email

logotype

Frühlingserwachen mit den Perros am Rande der Schwäbischen Alb-Ausflug am 18.04.2015

 

Nach dem sehr regenreichen Freitag waren wohl alle gespannt wie unser Wanderwetter am Samstag aussehen würde?! Strahlend blauer Himmel - aber ein eisiger Ostwind - erwarteten uns am Parkplatz bei Pfullingen auf halber Höhe Richtung Göllesberg.


Alle waren um 10.30 Uhr pünktlich zur Stelle - das war für die von weither Angereisten sicherlich eine kurze Nacht…

Steil ging es bergan auf breiten Wegen, zunächst im Wald, dann in der Mittagssonne rund um den Imenberg mit schönem Blick auf den Albtrauf nahe Holzelfingen. Der Wind wurde weniger, die Bewegung durchs Gehen tat ein Übriges, sodass die Temperaturen allmählich angenehmer wurden - nach dem letzten Steilanstieg kurz vor dem Ziel war es dann allen warm! Das Gasthaus “Übersberg“ empfing uns in seinem Nebenzimmer sodass wir - und auch die anderen Gäste - ganz ungestört waren.


Nach ausgedehnter Mittagspause bei schwäbischer Kost traten wir gestärkt den Rückweg an: bergab geht’s immer schneller - um ca. 16.00 Uhr waren wir wieder am Parkplatz.

Der „harte Kern“ kehrte noch im nahegelegenen Waldcafe ein - es war ein gemütlicher Ausklang auf der windgeschützten Terrasse.


Alles in Allem ein gelungener Ausflug bei optimalem Wanderwetter mit netten Perro-Freunden!

Auf zu neuen Zielen!!


Danke an Isolde Claas für diese netten Eindrücke!